Bergwisel

Genuss-Schneeschuhtouren im Simmental, 16./17. März 2019

Der Weg ist das Ziel! So könnte man die Schneeschuhtouren ab Jaunpass und im Saanenland auch betiteln. Die langen aber breiten Graterhebungen sind wie geschaffen fürs Schneeschuhlaufen. Also sind nicht stolze Gipfel unsere Etapenziele https://puttygen.in , sondern aussichtsreiche „Erhebungen“ und Grate wie etwa der Hundsrügg, Hugellgrat und der Schneitgrat.

Aber was wären genüssliche Schneeschuhtouren ohne den Abend und die Nacht in einer gemütlichen Hütte zu verbringen. So steuern wir am ersten Tag die gemütliche und in ihrer Grösse „überschaubare“ Grubenberghütte auf 1850 m an. Welchen „Weg“ wir bis dorthin beschreiten, hängt stark von den Bedingungen ab und wird kurzfristig entschieden. Favorisiert wird der gemütliche Aufstieg ab Saanenmöser zum Birehubel und weiter über den Schneitgrat und hinunter zum Mittelberg, wo dann noch etwa 150 Hm Aufstieg zur Grubenberghütte zu bewältigen sind.

Am zweiten Tag gehts dann auf gleichem Weg zurück bis Birehubel 1936 m. Hier beginnt die herrliche Wanderung über den langen Hundsrügg. Dieser ist wie geschaffen fürs Schneeschuhlaufen. Fünf Kilometer Dauerrundsicht von der Blüemlisalp und dem Wildstrubel über die Diableretsgruppe und den Vanil Noir bis zum Gantrisch sind bei guter Witterung garantiert!

Comments are closed.