Bergwisel

Rundum Eis und Viertausender – Alpine Wanderung über Zermatt; 4. – 6. August 2018 – Rückblick

Den Europaweg zwischen Grächen und Zermatt halten manche für die schönste Wanderung in den Alpen. Er ist ein Teil der bekannten Tour „Monte-Rosa“. Die Sicht auf das Bergpanorama inklusive Matterhorn haben ihn weltweit bekannt gemacht. Diese atemberaubende Natur durfte BERGWISEL mit seinen Anvertrauten bei gutem Wanderwetter geniessen.

Unsere begangene Route: Zermatt – Blauherd (Bergbahn) – Pfulwe (3313m) – Täschalpe – auf dem Europa- und Edelweissweg zur Kinhütte – auf dem Europaweg und der weltweit längsten Hängebrücke zur Europahütte – auf dem Europaweg weiter bis Grächen.

Ein herzliches Dankeschön den Begleiterinnen und Begleitern!

Lassen wir die Bilder sprechen (einfach auf’s Bild klicken und es geht weiter…)!

Comments are closed.