Bergwisel

Sonne, Mond und Sterne; Schneeschuhtouren ab Simplonpass, Besuch Sternwarte; 21.- 23. Februar (auch nur 2 Tage möglich!)

img_2670Weisse Pyramiden, Felsen in bizarren Formen, aber auch sanfte, glitzernde Schneeflächen umfängt den Schneeschuhwanderer in dieser weiten, weissen Berglandschaft auf dem Simplon! Ein wahres Tourenparadies wenn ich an das Staldhorn (2462 m), das Spitzhorli (2737 m) und als Einstieg am Anreisetag die Rundwanderung über die Hochebene der Bergalp denke. Etliche Dreitausender und der beinahe Viertausender, das Fletschhorn als Kulisse stets im Hinter- oder Vordergrund.

Am Abend des 21. Februar steht ein besonderer Leckerbissen bevor!  Bei guter Witterung bestaunen wir den Sternenhimmel durch die riesigen Teleskope bei der AGO Sternwarte Simplon Adler. Für weitere Informationen zu diesem Abend öffne den Link  Sternwarte .  Remo Glaisen führt uns durch den Abend. Ich freue mich riesig und danke dem ausgewiesenen Astronomen jetzt schon viel mal.

Als Unterkunft mit Halbpension dient uns das Simplon Hospiz, welches von der Gemeinschaft der Chorherren des Grossen St. Bernhard geführt wird.

Treffpunkt / Zeit:  Simplon Hospiz, Samstag, 21. Februar 10:00 Uhr. (BS SBB ab 06:59 Uhr, ZH SBB ab 07:02 Uhr, Ankunft Bus ab Brig – Simplon Hospiz 09:57 Uhr). Fahrgemeinschaften mit Pw nach gegenseitiger Absprache.

Ausrüstung siehe Ausrüstungsliste Schneeschuhtouren Simplon

Kosten Fr. 520.– p.P., inkl. Übernachtung im Mehrbettzimmer, Nacht- und Morgenessen, Lunch für 2 Tage, Sternwartenbesuch und Wanderleitertaxen. Exkl. allfällige Transferkosten. WT2/3. Hier geht’s zur Anmeldung

img_2667 img_2669 img_2702

Comments are closed.