Bergwisel

Schneeschuhtour auf den Chasseron 1606.6 m, 13. Dezember 2015 (abgesagt wegen Schneemangel)

Das Massiv mit den Felswänden und der Roches Blanches, die ausgedehnten Weiden und Wälder sowie der aussergewöhnliche Blick auf die Umgebung, machen den Chasseron zu einem begehrten Schneeschuhziel im Schweizer Jura.

BERGWISEL überschreitet mit dir diesen Berg von Nordosten gegen Südwesten. Gestartet wird im Weiler Motiers bei Fleurier. Zuerst dem Ufer eines Baches folgend und durch Wälder aufsteigend, erreichen wir die Poeta Raisse Schlucht, durch die wir höher steigen über Les Cernets Dessus und in gleicher Richtung bis zum Gipfel des Chasseron.

Nach diesem Aufstieg von 850 Höhenmeter gehts jetzt mehrheitlich nur noch abwärts, nämlich zum 550 Meter tiefer gelegenen Ste-Croix, wo unsere Tour nach total 6 Std. Wanderzeit endet. Rückfahrt mit dem Zug nach Motiers und individuelle Heimreise.

Treffpunkt/Zeit: Bahnhof Motiers, 08:30 Uhr

Schwierigkeit: WT3, mehrheitlich WT2

Material: Komplette Schneeschuhtourenausrüstung inkl. LVS, Schaufel, Sonde

Kosten: Fr. 65.–, p.P. zuzüglich allfällige Transferkosten. Material wie Schneeschuhe, Stöcke und LVS können bei BERGWISEL günstig gemietet werden.

Anmeldungen bis spätestens Dienstagabend, 8. Dezember 2015

Hier geht’s zur Anmeldung

Comments are closed.