Bergwisel

Nationalpark während der Hirschbrunft, September 2014; ein kurzer Rückblick

hirsch-1BERGWISEL organisierte und führte  auserwählte Routen im Schweizerischen Nationalpark. Es war einfach herrlich, mit so  aufgestellten, interessierten und lieben Leuten diese 5 Tage im schönen Engadin zu verbringen!

Unser 8er Team konnte das gesamte Programm bei sehr guter Witterung durchführen. Mit vielen (Natur-) Erlebnissen  reicher, kehrten alle wehmütig zurückschauend aber glücklich ins Unterland zurück. Allen meinen Gästen ein ganz herzliches Dankeschön. Es war ganz toll, mit euch unterwegs zu sein!

Folgende Touren wurden erfolgreich begangen

  • Champlönch – Alp Grimmels – Bügliets – Champlönch
  • Piz Baselgia und  Seenplatte von Macun.
  • Val Trupchun und ein Stück weit zur Fuorcla Trupchun
  • Zum Arvenwald God da Tamangur und zum Dörfchen S-charl.
  • Val dal Botsch und Val dal Stabelchod

Hier ein paar Bilder

dscn3682 dscn8097 dscn8058 dscn8148 dscn8079-1 dscn8105 dscn7392 dscn8128 dscn8158 dscn8107 dscn8052 dscn8061 dscn8177 dscn8169 dscn8133

 

 

Comments are closed.