Bergwisel

Schneeschuhtouren im Val da Camp, Puschlav vom 1. bis 4. März 2018 – herrlich war’s!

Die Natur hat sich im Puschlav ein kleines Seitental geleistet, das zu den schönsten der Alpen zählt. Das Tal ist durchsetzt mit Lärchen- und Arvenwälder, einigen – zwar zugefrorenen und überschneiten Bergseen, tessinisch anmutenden granitenen Gebäuden und ringsum von über 3000 Meter hohen Bergen umgeben. Mitten drinn in in diesem urtümlichen Bergtal befindet sich das Rifugio Saoseo des SAC, ein Berghaus, das uns mit kleinen aber wichtigen Details trotz einfacher Grundausstattung ein Gefühl des Zuhauseseins vermittelte. In diesem Haus, welches uns als Basis für unsere Touren diente, haben wir uns gemütlich eingerichtet. Nicht nur vom Hüttenwart und seinem Team, auch von der wunderbaren Umgebung und Natur wurden wir so richtig verwöhnt!

Siehe einfach die Bilder und freue dich auf den nächsten Winter, denn da wird BERGWISEL mit seinen Gästen das Val da Camp wieder besuchen!

Comments are closed.