Bergwisel

Zweitagestour zur Glattalphütte und auf den Ortstock 2716 m; 4./5. Oktober 2018- herrlich war’s!

Wenn man den Ortstock von Braunwald aus betrachtet, würde man der kühnen Felsgestalt niemals abnehmen, ein Wandergipfel zu sein. Leicht zahmer sieht der Berg von der Schwyzer Seite aus. Und von da haben wir den markanten Gipfel auch bestiegen. Die Schwierigkeiten im Gipfelbereich lagen irgendwo zwischen Berg- und Alpinwandern. Keine wirklich ausgesetzten Passagen waren zu bewältigen und an der schwierigsten Stellen konnte man sich an einer Kette hoch und runter hangeln. Atemberaubend dann die Gipfelaussicht: Alles was in den Glarner, Urner und Zentralschweizer Alpen Rang und Namen vorzuweisen hat, präsentierte sich da ganz hübsch in Reih und Glied!

Aber auch der Zustieg zur sehr gut geführten Glattalphütte darf hier kurz erwähnt werden, wählte die muntere Wanderschar doch den längeren Zustieg von Schwarzenbach im Bisistal via Robutzli – Charetalp und den Pfaff zur Unterkunft auf der Glattalp.

BERGWISEL bedankt sich bei den 7 Begleitenden ganz herzlich!

Lassen wir doch die Bilder sprechen (auf’s Bild klicken und es geht weiter…)!

Comments are closed.