Bergwisel

Schneeschuhtour im Schwarzwald, 9. Februar 2019 – Rückblick

Der weisse Schwarzwald – mit Herzogenhorn

Nicht zu steil, herrlich verschneite Wälder, ab und zu Einkehrmöglichkeiten und ideales Schneeschuhgelände. Dies einige Merkpunkte für Schneeschuhtouren im Hochschwarzwald.

Nur im oberen Bereich waren die Bäume noch schwer mit Schnee beladen, denn ausgerechnet an diesem Wochenende hat das Sturmtief „Uwe“ mit warmen Temperaturen die schweren Schneelasten von den Tannen geschüttelt. Dass der Föhn auf den Berggipfeln nicht wohlig warm daher kommt, haben die wind- und wettererprobten Frauen und Mannen, welche mit BERGWISEL unterwegs waren, hautnah zu spüren bekommen. Bekanntlich aber gibt’s kein schlechtes Wetter, nur schlechte Bekleidung. Ganz nach diesem Motto waren wir bei wechselhafter Witterung ganztags unterwegs und haben die gemütliche Atmosphäre sichtlich genossen!

BERGWISEL sagt ganz herzlich Danke. Es war gemütlich und schön, mit euch unterwegs zu sein!

Lassen wir die Bilder sprechen (auf’s Bild klicken und es geht weiter…)

Comments are closed.