Bergwisel

24-Stunden Wanderung am 28./29. Juli 2018 – ein bebilderter Rückblick

Eines vorneweg: Herzliche Gratulation allen! Eine tolle Leistung haben die fröhlichen, zuletzt auch etwas müden Wanderinnen und Wanderer erbracht! Nahezu 50 km und 3000 Hm hinauf und ebenso viel hinab! BRAVO!

Beim Start um 16:00 Uhr auf dem Brünig herrschte noch leichter Nieselregen. Doch dann besserte sich das Wetter halbstündlich und die Wandergruppe erlebte einen mehrheitlich wolkenlosen Himmel. Der Vollmond erhellte gespenstig die Nachtlandschaft, nachdem der Sonnenuntergang auf dem höchsten Punkt der Wanderung bestaunt werden konnte. Einen weiteren Höhepunkt erlebte die immer noch muntere Schar dann auf dem Miesenstock, wo die aufgehende Sonne die Alpen in einem märchenhaften Licht erscheinen liess.

BERGWISEL sagt allen Begleiterinnen und Begleitern herzlich dankeschön und freut sich jetzt schon auf die 24h-Wanderung im 2019!

Lassen wir doch die Bilder – vom Start auf dem Brünig, bis zum Bergdorf Stalden – sprechen!

(einfach auf’s Bild klicken und es geht weiter….)

 

Comments are closed.